13.07.2013

Chinesische Delegationen zu Gast am Management-Institut der TH Nürnberg


In bereits langjähriger Tradition besuchten zwei Delegationen aus China das Management-Institut.

Vom 21.-28.06. und 02.-12.07.2013 waren insgesamt 44 chinesischen Manager und Unternehmer aus Taizhou und Quzhou am Management-Institut zu Gast. Sie wurden von Prof. Xu Zhonghai geleitet, dem langjährigen Partner an der Zhejiang University in Hangzhou, China. Die chinesischen Gäste haben ein konzentriertes und intensives Weiterbildungsprogramm geboten bekommen, das aus Besuchen in Unternehmen und aus Vorlesungen bestand. Neben zahlreichen Besuchen bei BMW in München, Siemens in Amberg, Lyra und Leistritz Group in Nürnberg, PolyIC in Fürth, Waldrich in Coburg, Adidas und INA Schaeffler in Herzogenaurach nahmen sie auch an Vorlesungen teil. Folgende Vorträge standen auf dem Unterrichts-Programm: Geschäftskultur in Deutschland (RA Barbara Scharrer), Erfolgsfaktoren deutscher Unternehmen - The Hidden Champions (Prof. Dr. Thomas Eckardt), Innovationsmanagement im internationalen Vergleich (Prof. Dr. Werner Fees), Praxisbericht einer Firmengründung in Deutschland (Zha Junqui), Branding-Workbook - Ein Werkzeugkasten für das Management von Marken (Alexander Zeitelhack) und Wirtschaft in Deutschland (Prof. Dr. Karlheinz Ruckriegel).

Diese Weiterbildungsreise für chinesische Manager wurde bereits zum 6. Mal durchgeführt. Partner auf der chinesischen Seite ist das Management-Training-Center der Zhejiang Universität in Hangzhou, der deutsche Partner ist das GSO-MI.